1
2
3
4
5
6

Bauarbeiten am Ostring

31.07.2018

Die Arbeiten zur Sanierung des Ostrings haben begonnen. Zu diesem Zweck ist aktuell der Abschnitt zwischen Schubertstraße und Kreisel gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten werden September 2018 abgeschlossen sein. Das Bau- und Liegenschaftsamt bittet um Ihr Verständnis für die dadurch auftretenden Behinderungen und Einschränkungen.

Im Rahmen des Deckensanierungsprogrammes 2018 haben die Arbeiten zur Sanierung des Ostrings begonnen. Zu Beginn der Arbeiten wurde zunächst der Abschnitt zwischen Schubertstraße und Kreisverkehr gesperrt. Nach Fertigstellung dieses Bereiches wird der Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Straßenbahn gesperrt sein. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Arbeiten sollen Mitte September beendet sein. Von den Robinien mussten bereits einige ausgetauscht bzw. entfernt werden, weil diese bis in die Vorgärten wurzelten. Da dies auch bei den anderen absehbar war, wurden die restlichen Robinien auch gefällt. Es werden neue Bäume gepflanzt. Entlang der Straße werden gemäß der Empfehlung eines Fachmannes Hopfenbuchen eingesetzt, im Kreisel wird ein Blauglockenbaum gepflanzt. In die Grünflächen unter den Bäumen wird ein Gebrauchsrasen mit vereinzelten Ziersträuchern und Narzissen angelegt.

Zwischen Hauptstraße und „Kreisel“ wird die Straßenführung nördlich und südlich mittels einer durchgezogenen weißen Linie gekennzeichnet. Jeweils rechts davon kann teilweise längs bzw. quer geparkt werden. Die Straßenbreite verringert sich im Bereich der Senkrechtparkstände von 7 auf 6 Meter, was aber einen Begegnungsverkehr weiterhin zulässt.

Im Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Straßenbahn wird eine zusätzliche Querungshilfe für die Kita-Kinder eingebaut. In diesem Bereich verbleibt die Fahrbahnbreite bei 6,6 m bis 7,0 m.

Das Bau- und Liegenschaftsamt bittet um Ihr Verständnis für die auftretenden Behinderungen und Einschränkungen.

Ostring Blick von der K3580 in Richtung Kreisel und Straßenbahnhaltestelle Schweriner Straßezoom
Ostring Blick von der K3580 in Richtung Kreisel und Straßenbahnhaltestelle Schweriner Straße
Ostring Blick von der Straßenbahnhaltestelle Schweriner Straße in Richtung K3580; für die Kita-Kinder wird eine sogenannte Querungshilfe eingebaut.zoom
Ostring Blick von der Straßenbahnhaltestelle Schweriner Straße in Richtung K3580; für die Kita-Kinder wird eine sogenannte Querungshilfe eingebaut.
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook