1
2
3
4
5
6

Nachwuchs im Storchennest

18.06.2018

Das Storchennest in 13 Metern Höhe in der Siemensstraße im Eggensteiner Industriegebiet ist erfreulicherweise auch dieses Jahr wieder zur Kinderstube geworden. Storchenspezialist Fritz Meier vom Verein für Vogel- und Naturschutz Dettenheim konnte mit Unterstützung durch Dieter Müllich und Manfred Hölzer am 5. Juni drei Jungstörche beringen.

Dieter Müllich hatte vor über zehn Jahren in seiner Gemeinderatszeit das Storchenprojekt initiiert und betreut es seither zusammen mit Hölzer und Meier. Eine Erfolgsgeschichte. Die Drei befreien das Storchennest auch immer von Müll, welchen die Eltern beim Nestbau mit verwendet haben. Spitze Plastikteile, Schnüre und ähnliches können den Kleinen gefährlich werden. In wenigen Wochen werden die Jungstörche ihre ersten Kreise ziehen und dann im Herbst ihre lange Reise nach Afrika antreten.

Das von Dieter Müllich initiierte Storchenprojekt in der Siemensstraße ist eine Erfolgsgeschichte
Das von Dieter Müllich initiierte Storchenprojekt in der Siemensstraße ist eine Erfolgsgeschichte
 
Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook