evangelische Kirche Eggenstein
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
 
 
1
2
evangelische Kirche Eggenstein
Kirchplatz vor der Umgestaltung
3
4
5
6

Es werden nicht alle schaffen

30.07.2018

Der langen Trockenphase werden unweigerlich viele Pflanzen und auch Bäume zum Opfer fallen. Versuchsweise wurden Wassersäcke angeschafft, die über Löcher langsam und kontinuierlich Wasser abgeben. Diese wurden in der Lindenallee an junge Bäume angehängt.

Es werden nicht alle schaffen

Die lange Trockenperiode macht Mensch & Tier zu schaffen, genauso ergeht es den  Pflanzen. Die Landwirtschaft leidet. Es besteht akute Brandgefahr. Hausbesitzer haben alle Hände voll zu tun, ihren Garten zu bewässern. Rasen erholt sich wieder und alte Baumstände haben auch gute Chancen die Trockenheit zu überstehen.
Der Bauhof kann unmöglich das gesamte Grün in der Gemeinde ausreichend bewässern. Dafür reichen die Kapazitäten bei weitem nicht. Deshalb ist davon auszugehen, dass es viele Pflanzen, darunter auch relativ frisch gesetzte und somit noch anfällige Bäume, nicht schaffen werden. „Wir haben uns zusammen mit dem örtlichen Landschaftsarchitekt Bernhard Finke überlegt, was wir unter den gegebenen Rahmenbedingungen tun können“, berichtet Ingenieurin Daniela Stadie, beim Bau- und Liegenschaftsamt u.a. für die Grünpflege verantwortlich.
Versuchsweise wurden Wassersäcke angeschafft, die über Löcher langsam und kontinuierlich Wasser abgeben. Diese wurden in der Lindenallee an junge Bäume angehängt. Die Säcke aus grünem Polyethylen haben einen Reißverschluss, einen Einfüllstutzen, sind knapp einen Meter hoch und fassen 100 Liter. Damit kann eine effektive Bewässerung und gute Durchnässung des Bodensubstrats und des Wurzelballens erreicht werden. Zumindest verspricht dies der Hersteller.

Wassersäcke an jungen Bäumen in der Lindenallee sollen über die Trockenheit hinweg helfenzoom
Wassersäcke an jungen Bäumen in der Lindenallee sollen über die Trockenheit hinweg helfen
 

„Erst im Spätjahr werden wir sehen, ob die Wassersäcke geholfen und die Linden überlebt haben“, meint Stadie und hofft auf ein gutes Ergebnis.

Wappen der Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindeverwaltung Eggenstein-Leopoldshafen
Friedrichstraße 32 • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
T: 0721 97886-0 • F: 0721 97886-23 • E: info@egg-leo.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.00-12.30 Uhr • Do 14.00-18.00 Uhr
Eggenstein-Leopoldshafen in Facebook